Die Mainzer Winzer e.V.

SA |  JANUAR 2024 GlühWINTERbummel - FINDET IM WINTER 2024 NICHT STATT

 

 

SO | 28. APRIL 2024 3-Lagen-Weinwanderung 

Startzeit zwischen 12.30-14 Uhr 

Ende: 17 Uhr

Die Mainzer Winzer 3-Lagen-Weinwanderung durch die Mainz-Laubenheimer Weinberge. Auf einem Rundweg von ca. 3 km durch die 3 Mainzer Weinbergslagen bietet sich nicht nur ein malerischer Fernblick, sondern an der Wegstrecke gibt es insgesamt 6 Winzerstationen. Im Ticketpreis von 24 EUR (zzgl. VVK-Gebühr) ist die 6er-Weinprobe (je 0,1 l), das Weinglas und Mineralwasser an den Stationen enthalten. Ein Speisenangebot vor Ort gibt es nicht - kleine Snacks können gerne mitgebracht werden. Der Startpunkt (zwischen 12.30-14 Uhr) am Weinlehrpfad der Mainzer Winzer am Erich-Koch-Höhenweg liegt ca. 10 Minuten Fussweg von der ÖPNV-Haltestelle "Erich-Koch-Höhenweg" der Linie 76 entfernt.

Die Startzeit 12.30-14 Uhr ist einzuhalten. Bei späteren Erscheinen verliert das Ticket seine Gültigkeit. Ein Streckenplan hängt an den Stationen aus und die Wegstrecke ist beschildert.
 
Ticketverkauf voraussichtlich ab März 2024
 
Ein Vor-Ort-Ticketverkauf ist nicht möglich.

 

SA |  Termin 2024 noch offen - Panorama-Weinwanderung 

Startzeit zwischen 12.30-14 Uhr Joachims-Kreuz in Mainz-Ebersheim  

Ende: 17 Uhr

Die Mainzer Winzer Panoramawanderung durch die Mainz-Ebersheimer Weinberge. Auf einem Rundweg von 2,5 km bietet sich nicht nur ein malerischer Fernblick, sondern an der Wegstrecke gibt es insgesamt 6 Winzerstationen. Im Ticketpreis von 24 EUR (zzgl. VVK-Gebühr) ist die 6er-Weinprobe (je 0,1 l), das Weinglas und Mineralwasser an den Stationen enthalten. Ein Speisenangebot vor Ort gibt es nicht - kleine Snacks können gerne mitgebracht werden. Der Startpunkt (zwischen 12.30-14 Uhr), das Joachims Kreuz in den Ebersheimer Weinbergen (Verlängerung der Weinbergstraße), liegt ca. 15 Minuten Fussweg von der ÖPNV-Haltestelle "Neugasse" der Linie 66 entfernt.

Die variable Startzeit zwischen 12.30-14 Uhr ist einzuhalten. Bei späteren Erscheinen verliert das Ticket seine Gültigkeit. Ein Streckenplan hängt an den Stationen aus und die Wegstrecke ist beschildert.

Teilnehmende Betriebe:

Der Laurentiushof Weingut Eckert, Weingut Janz, Weingut Christophorushof Simone Schmitt-Rieth, Weinhof Alwin Schmitz, Weingut Stenner und Weingut Daniel Weyer

Hier geht es zu den Tickets:

Ticket Classic

Ticket HängOver - inkl. Weinglashalter

 Ein Vor-Ort-Ticketverkauf ist nicht möglich. Kinder oder Schwangere benötigen kein Ticket - allerdings können an den Weinstationen keine Getränke käuflich erworben werden. Hunde dürfen an der Leine mitgeführt werden.