Weingut Alwin Schmitz

Weingut Alwin Schmitz

Das Weingut

Alwin Schmitz bewirtschaftet das Familienweingut nun schon in der 4. Generation. Im Jahre 1893 begann Urgroßvater Peter Herdt mit dem Weinbau in Ebersheim. In den darauf folgenden Jahren hat die Familie den Weinbaubetrieb stetig vergrößert und weiterentwickelt. Der Weinanbau ist geprägt durch eine Komposition von Tradition und neuen innovativen kellerwirtschaftlichen Erkenntnissen. Farbintensive gehaltvolle Rotweine, sowie feinfruchtige und von filigraner Fruchtsäurestruktur geprägte Weiß- und Roseweine bilden den Stil des Weingutes.

Weinbergsrundfahrten

Weinbergsrundfahrten werden nach Absprache für jeweils maximal 12 Personen angeboten.

 

   

Inhaber: Alwin Schmitz

Kellermeister: Alwin Schmitz

Rebfläche: 4,3 ha

Jahresproduktion: ca. 32.000 Ltr.

Beste Lagen: Zornheimer Mönchbäumchen

Weintipps: Dornfelder CLASSIC, Merlot trocken, Chardonnay trocken 

 

Vinothek mit kostenloser Weinprobe und Präsentation von Geschenkartikel: 

Öffnungszeiten  

Freitag 16:00 bis 19:00 Uhr

Samstag 10:00 bis 13:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Vorstellung der Mainzer Winzer von Malenka und Sabrina

Die Geschichte des Weinguts beginnt 1893, als Urgroßvater Peter Herdt sich in Ebersheim mit Weinbau beschäftigte.

Alwin Schmitz führt den Weinbaubetrieb in der vierten Generation. Mit seiner 2011 neu eingerichteten Vinothek hat er ein echtes Schmuckstück geschaffen.

Mit Hingabe führt er das kleine Weingut am Rande von Mainz-Ebersheim, das, umgeben von Weinbergen, mit einem herrlichen Panoramablick zum Verweilen einlädt. Bei solch einem Ausblick kann man einfach nur neidisch werden.

Schwerpunkt des Weinguts sind neben filigranen Weiß- und Roséweinen vor allem gehaltvolle Rotweine. Stolz ist Alwin Schmitz auf sein Barrique-Ensemble, in dem derzeit ausdrucksstarke Rotweine reifen. 36 Fässer kann man im Weingut bewundern.

 

 

Mit viel Fleiß widmet sich der gelernte Maschinenbautechniker nach seinem Feierabend der Arbeit im Weingut. Denn Winzer zu sein, ist für Alwin mehr als Hobby - es ist sein Lebensinhalt.

Bei Fachliteratur und einem Gläschen Wein genießt der Winzer den Feierabend, falls ihm dazu die Zeit bleibt.

Sein zweites Hobby darf aber nicht zu kurz kommen. So kann es sein, dass er den Weinberg auch als Skipiste nutzt.

Zum Schluss noch ein paar Worte von Alwin an die Mainzer Weinmajestäten:

"Seid überzeugende Botschafterinnen des rheinhessischen, insbesondere des Mainzer Weines und lasst euren künftigen Lebensweg von einer erfolg- und erlebnisreichen Amtszeit bereichern."

 

 

Weingut Alwin Schmitz
Harxheimer Weg 17b
55129 Mainz-Ebersheim

Telefon: 06136/76 30 131
Telefax: 06136/46 354

Mobil: 0175 81 70 938

kontakt@weinhof-schmitz.de
www.weinhof-schmitz.de